Gründungsberatung

Wir begleiten dich von deiner ersten Geschäftsidee über die Entwicklung der „Marktreife“ bis hin zu Behörden- und Finanzbedarfen. Folgende Schritte sind Bestandteil aller Gründungsberatungen und können bei Bedarf jeweils erweitert oder ergänzt werden.

Analyse deiner Geschäftsidee

Bei unserer Gründungsberatung nutzen wir ein strukturiertes Vorgehen um eine individuelle Lösung für dich zu finden.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung einer Existenzgründung ist eine gute Geschäftsidee. Diese muss natürlich im Licht der jeweiligen Markt- und Konkurrenzsituation betrachtet und bewertet werden. Je nach Komplexität erklärst du uns deine Geschäftsidee, stellst uns diese vor oder gibst uns weiterführende Unterlagen zur Recherche an die Hand. Wir fragen nach und adjustieren gemeinsam deine Ideen bis diese nach unserer gemeinsamen Auffassung den Marktbedürfnissen entsprechen. Zum Abschluss dieses Prozesses zeigen wir dir das weitere Vorgehen auf, welches notwendig ist, um deine Existenz erfolgreich zu gründen. Wir begleiten dich hierbei solange du es für richtig hältst, gerne auch immer wieder im weiteren Verlauf deiner Unternehmensentwicklung.

Faktencheck und Ideensammlung

Zur Vorbereitung der weiteren Schritte steigen wir nun gemeinsam in die eigentliche Gründungsberatung also die Tiefen deines Existenzgründungskonzeptes ein, beschaffen alle Daten und sammeln weitere Ideen um deine Geschäftsidee betriebswirtschaftlich „rund“ zu bekommen. Hierzu bedienen wir uns diverser Datenbanken und Branchenreports, unserer jahrelangen Praxiserfahrung und natürlich deines individuellen Wissens. All diese Informationen strukturieren wir gemeinsam und hinterfragen immer wieder unsere Zwischenergebnisse. Je mehr Informationen wir in diesem Schritt bereits einholen können, desto einfacher und fundierter wird die spätere Erstellung deines individuellen Businessplans.

Erstellung des Businessplans

Damit wir, und vor allem du, den betriebswirtschaftlichen Erfolg deiner Geschäftsidee konkret einschätzen können, erstellen wir in einem nächsten Schritt gemeinsam deinen Businessplan. Diesen kannst du dann natürlich auch verwenden, um hiermit eventuelle Kapitalgeber von deinem Grünungsvorhaben zu überzeugen. Weitere Informationen hierzu, findest du auf der Unterseite „Businessplan“, hier zeigen wir dir auf wie wir in 9 Schritten dein Geschäftskonzept zu Papier bringen.

Finanzierung und Fördermöglichkeiten

Um deine Geschäftsidee auch umsetzen zu können, werden wir auf Basis deines Businessplans die Finanzierungs- und Fördermittelmöglichkeiten ausloten. Hieraus entwickeln wir einen konkreten Finanzierungsvorschlag. Dieser Finanzierungsvorschlag wird bei der Hausbank mit vorgestellt um dort im persönlichen Gespräch weiter verfeinert zu werden.

Vorstellung deiner Geschäftsidee bei potenziellen Geldgebern

Nachdem wir uns nun intensiv mit den Erfolgsaussichten deiner Geschäftsidee auseinandergesetzt haben, bist du fit genug die benötigten Gelder zu beantragen. Da eine Bank immer neben einem schlüssigen Konzept auch den Unternehmertyp bewertet, ist es wichtig, dass du selbst dein Konzept vorstellst. Wir bereiten dich darauf vor und begleiten dich natürlich auch wenn du es wünschst. Grundsätzlich ist die Finanzmittelbeschaffung der „gefürchtetste“ Teil einer Gründungsidee, bei einem schlüssigen Konzept wird diese jedoch gut zu meistern sein!

Betriebswirtschaftliche Begleitung

Auch nach deiner erfolgreichen Gründung, lassen wir dich nicht im Regen stehen. Bei allen betriebswirtschaftlichen Themen stehen wir dir zur Seite und vereinbaren gerne ein individuelles Beratungskonzept mit dir. Weitere Informationen hierzu, findest du auf der Unterseite „Unternehmensentwicklung“.

Podcast zum Thema

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin
Share on email